VIKING Feuerschutzhauben

Mit Dupont™ Nomex® Nano Flex Technologie

Die neue dreilagige VIKING Feuerschutzhaube schützt Hals, Nacken, Ohren und Kieferbereich.

Zwischen den weichen Viskoseschichten haben wir eine papierdünne Schicht Dupont™ Nomex® Nano Flex gelegt, die vor Partikeln schützt, ohne Kompromisse im Komfort einzugehen.

Das Material ist dünner und leichter als andere, auf dem Markt erhältliche, Flammschutz-materialien. Es ist atmungsaktiv, beständig gegenüber Flammen und schützt zuverlässig vor potenziell, gefährlichen Partikeln.


Komfort & Schutz kombiniert

Durch das zwischengelegte DuPont™ Nomex® Nano Flex Material werden Halsausschnitt und oberer Wangenbereich besser geschützt, die bekanntermaßen gefährdetesten und am wenigsten geschützten Bereiche am Körper sind.


VIKING Barriereeffizienz

Sehen Sie den Unterschied

Zum Testen der Barriere wurde die DuPont™ Nomex® Nano Flex Barriere in einer Hälfte der Haube zwischen die Strickschichten eingefügt. Nach dem Einsatz wurde die Haube auf links gedreht und in Augenschein genommen. Vergleichen Sie die Partikelmenge, die in die Haube eindringen kann, mit und ohne dem papierdünnen DupPont™ Nomex® Nano Flex Material.

Außenseite der Haube

Haube auf links – Seite
mit Dupont™​​​​​​​ Nomex® Nano Flex

Haube auf links - Seite
mit dem herkömmlichen Aufbau

DuPont™ Nomex® Nano Flex ist ein spezielles Vliesmaterial aus sehr kleinen, zusammenhängenden Fasern, die
einen unübertroffenen Schutz vor potenziell gefährlichen Partikeln bieten. Hitze- und Flammschutz
sind natürliche Eigenschaften der Nomex® Faser – die nicht herauswaschbar sind oder verschleißen.