Spezielles Design für den Schutz Ihrer Gesundheit

Karzinogene und die Feuerwehr

Feuerwehrleute sind während ihrer Arbeit häufig einer Vielzahl bekannter und vermuteter Karzinogene ausgesetzt, und in den letzten Jahren hat die potenziell erhöhte Krebsrate unter Feuerwehrleuten zu einer intensiven Beachtung dieses Problems geführt.

Eine Studie aus dem Jahr 2014 berichtete von Krebsdiagnosen bei mehr als 16.000 Feuerwehrleuten in den fünf skandinavischen Ländern. Analog zu den Ergebnissen einer großen US-Studie fand diese Studie unter den Feuerwehrleuten ein erhöhtes Krebsrisiko im Vergleich zur allgemeinen Bevölkerung.

Während Faktoren, wie die Schichtarbeit, einen Teil der Zunahme bei den Diagnosen erklären können, bleibt es eine Tatsache, dass es ein hohes Kontaminationsrisiko z. B. durch die, bei Bränden freigesetzten polyzyklischen, aromatischen Kohlenwasserstoffe und Asbest gibt. Die Erhöhung des Krebsrisikos wird zwar in beiden Studien als moderat beschrieben, sie bereitet aber Feuerwehrleuten weltweit große Sorgen.


Der Schutz von Feuerwehrleuten hat Priorität

Weil der Schutz von Menschen den Kern unserer Unternehmensphilosophie ausmacht, war es für VIKING nur ein natürlicher Schritt, nach Wegen zu suchen, die Belastung durch Karzinogene bei den tausenden Feuerwehrleuten zu verringern, die unsere Produkte tragen.

Gemeinsam mit einigen der hervorragendsten Feuerwehrleuten aus der Praxis hat VIKING eine taktische Lösung, die ein völlig neues Schutzniveau bietet, entwickelt und getestet – den VIKING Guardian Feuerwehranzug.


webshop

So funktioniert das Schutzkonzept

Die Außenhaut des VIKING Guardian kann nach einem Einsatz einfach abgenommen werden, wobei das Futter als perfekt tragbare Kleidung für die Einsatzbesprechung und den Heimweg verbleibt.

Vor dem Besteigen des Feuerwehrfahrzeugs wird die Außenhaut einfach in einen wasserlöslichen Waschbeutel gelegt. Im Beutel aufbewahrt wird der Kontakt jeglicher Karzinogene und gefährlicher Partikel auf der Kleidungsoberfläche mit Feuerwehrleuten und ihrer Umgebung beim Transport, Waschen, Lagern und anderen Routineaufgaben wirksam verhindert.

Auch wenn die Außenhaut abgenommen ist, schützt der Anzug den Träger weiterhin vor den gemäß der NFPA-Norm von 1971 häufigsten gefährlichen Chemikalien.

Der VIKING Guardian kennt keine Kompromisse

Für den VIKING Guardian Feuerwehranzug finden ausschließlich hochwertige Materialien Verwendung. Für die Außenhaut besteht die Wahlmöglichkeit unter Hainsworth® TITAN aus dem ebenso leistungsstarken wie leichten DuPont™ Nomex®, das für seine Robustheit und inhärenten Schutz bekannt ist, oder VIKING Icon™ aus PBI®, das mit der hoch widerstandsfähigen und thermisch stabilen PBI® Faser von PB® Performance Products hergestellt wird. PBI® ist außerdem wohl bekannt für hervorragenden Schutz vor Hitze und Flammen.

Beide Materialien sind extrem stark und behalten ihre elastische Struktur auch nach häufiger Wäsche bei. Innen befindet sich eine CROSSTECH® SR 2-Schicht-Laminat-Feuchtesperre, die ihre hohe Atmungsfähigkeit auch unter extremer Hitzeeinwirkung nicht verliert und den Träger nach Abnahme der Außenhaut weiterhin vor vielen gefährlichen Flüssigkeiten und Chemikalien schützt.

Ein Feuerwerk aus Qualität und Tragekomfort!

Bei der Entwicklung des VIKING Guardian haben wir ganz besonders auf den Komfort für Feuerwehrleute geachtet. So hat schon der Standardanzug z. B. vorgeformte Knie und Ellbogen, eine abnehmbare Haube sowie eine überlegene, einstellbare Flexibilität zur Anpassung an die verschiedenen Arbeitssituationen. Das gesamte Design zeugt von genauer Beachtung der Details. Dies erleichtert z. B. das Tragen von Kommunikationsausrüstungen.

Der äußerst robuste VIKING Guardian ist an Armen, Knien, in den Taschen und am Saum von Hose und Jacke mit DuPont™ Kevlar® verstärkt. Außerdem ermöglicht Ihnen das innovative mehrteilige Design die einfache Überprüfung des Anzugs und den Austausch defekten bzw. verschlissenen Materialien, statt den ganzen Anzug entsorgen zu müssen, wenn nur eine Schicht beschädigt ist. Dies steigert potenziell die Wirtschaftlichkeit des Anzugs über seine gesamte Lebensdauer!


Guardian – Eigenschaften und Vorteile

Jacke PS720

  • Abnehmbare Außenhaut
  • Service-Reißverschluss
  • 2 Funkgerättaschen mit Durchgriff zur Innentasche, Blasebalgtaschen mit einfachem Zugriff, Maskentasche an rechter Brust und eine Innentasche
  • Zusätzliche Filzpolsterung im Schulter- und Ellbogenbereich
  • Stulpen und im Ellbogenbereich verstärkt mit DuPont™ Kevlar®
  • Hochwertige Strickbündchen aus DuPont™ Nomex® mit Daumenöffnung und Zweiwege-Stretchgewebe
  • Elastische Belüftung am Bund
  • D-Ringe links und rechts
  • Vorbereitet für abnehmbare Haube
    ​​​​​​​

Hose PS7250

  • Abnehmbare Außenhaut
  • Blasebalgtaschen an beiden Hüftseiten mit einfachem Zugriff und eine Messertasche
  • Verstärkungen aus DuPont™ Kevlar® an den Knien und am Saum
  • Elastische rückseitige Einstellung
  • Service-Reißverschluss
  • Hoch geschnittenes Rückenteil für zusätzlichen Schutz
  • Optional VIKING Hosenträger oder Gürtel





VIKING Guardian Hosen